EU-Führerschein verlängern

EU-Führerschein verlängern: Jetzt Datum überprüfen

Grafische Darstellung zur EU-Führerschein-VerlängerungBereits seit Jahren ist der EU-Führerschein das Mittel zur Wahl, wenn es darum geht, ohne MPU wieder zu einer gültigen Fahrerlaubnis zu gelangen. Im Jahr 2013 gab es nun eine entscheidende Änderung, die das Thema EU-Führerschein verlängern für die Besitzer einer solchen Fahrerlaubnis in den Fokus rückt:
Die Gesetzesanpassung besagt, dass alle Führerscheine aus EU-Ländern (und damit auch jene aus Deutschland) eine begrenzte Gültigkeit von max. 15 Jahren haben. Das bedeutet, dass Sie die Gültigkeit Ihrer Fahrerlaubnis in jedem Fall im Blick behalten sollten und uns rechtzeitig für die Verlängerung kontaktieren.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • EU-Führerschein verlängern durch die Experten der EU-Führerschein-Agentur spart Zeit, Geld und Nerven.
  • Reisen Sie für die Verlängerung nur höchstens zweinmal an.
  • Erhalten Sie Ihren verlängerten Führerschein schon nach 2 Monaten und profitieren Sie von unseren unschlagbar günstigen Preisen!
  • Rufen Sie gleich an unter 0511 874 59 770!

Sonderfall: Tschechischen Führerschein jetzt verlängern

Eine Ausnahme gilt für tschechische Führerscheine. Diese wurden, bereits seitdem die Tschechische Republik im Jahr 2004 der EU beigetreten ist, lediglich mit einer Gültigkeit von zehn Jahren ausgestellt. Das bedeutet für viele Besitzer einer solchen Fahrerlaubnis, dass sie jetzt handeln müssen, um weiterhin mit einem gültigen Führerschein auf der Straße zu sein.

Sollte dies auch auf Sie zutreffen und das Ablaufdatum Ihrer CZ-Fahrerlaubnis kurz bevor stehen oder gar bereits überschritten sein, dann zögern Sie nicht und rufen Sie uns umgehend an. Gern unterstützen wir Sie dabei, Ihren tschechischen Führerschein verlängern zu lassen.

EU-Führerschein verlängern: Der Ablauf

Wenn eine Verlängerung für den deutschen Führerschein ansteht, sind die zu erledigenden Schritte relativ klar. Ein aktuelles Foto muss gemacht werden, ein Arzt muss die bestehende Fahrtüchtigkeit bestätigen und die Führerscheinbehörde ein neues Dokument ausstellen. Schon kann die Fahrt weitergehen.

Doch was steht an, wenn Sie Ihren EU-Führerschein verlängern lassen wollen? Welche Wege sind zu erledigen, welche Dokumente einzureichen. Hier stehen viele vor einem Rätsel und fühlen sich verunsichert. – Das Service-Paket der EU-Führerschein-Agentur schafft hier Abhilfe und ermöglicht Ihnen, schnell und mit wenig Aufwand wieder mit einer gültigen Fahrerlaubnis in Deutschland unterwegs zu sein.

Was bedeutet das für den EU-Führerschein?

Prinzipiell sind die Anforderungen, die bei einer Führerscheinverlängerung im Ausland gestellt werden, die gleichen wie bei einer Verlängerung im Inland. Auch hier geht es in erster Linie darum, sicherzustellen, dass Sie nach wie vor berechtigt sind, die Fahrerlaubnis zu führen und dann dementsprechend einen neuen Nachweis in Form des EU-Führerscheins auszustellen.

 

EU-Führerschein verlängern: Unser Service im ÜberblickWenn Sie sich zum Beispiel für eine Führerscheinverlängerung in Polen entscheiden, bedeutet das im Einzelnen, dass

  • Sie einen beglaubigten Nachweis über einen polnischen Wohnsitz erbringen müssen,
  • ein Arzt Ihre Fahrtüchtigkeit bestätigen muss,
  • Sie Ihren Führerschein mit einem möglichst aktuellen Foto neu ausstellen lassen müssen.

Bestenfalls genügt eine Anreise

Wie beim Erwerb des EU-Führerscheins gibt es auch bei der Verlängerung länderspezifische Unterschiede. Mit unserem Top-Service sind wir stets bemüht, Ihren persönlichen Aufwand dabei so gering wie möglich zu halten.

Je nach Verlängerungs-Land reisen Sie ein bis zweimal an, um die oben genannten Wege zu erledigen. Zumeist führen Sie bei Ihrem Aufenthalt ein kurzes Informationsgespräch in der Fahrschule und beantragen Ihre neuerliche Aufenthaltsgenehmigung. Sie besuchen einen Arzt zur Bestätigung Ihrer Fahrtauglichkeit und stellen uns eine Vollmacht aus, mittels derer wir alle weiteren Behörden-Gänge für Sie erledigen können.

Bereits maximal 8 Wochen später erreicht Sie Ihr verlängerter EU-Führerschein per Einschreiben und Sie können wieder mit einem gültigen Dokument ein Fahrzeug führen.

Die Führerscheinverlängerung im Überblick

Folgende Unterlagen benötigen Sie für die EU-Führerschein-Verlängerung:

  • Personalausweis oder Reisepass (mindestens 6 Monate Restgültigkeit)
  • Krankenversicherungskarte
  • den zu verlängernden EU-Führerschein
  • Kontoauszug mit 1600€ Guthaben

Melden Sie sich jetzt an und nutzen Sie unseren Top-Service für Ihren EU-Führerschein aus Tschechien, Polen, Ungarn oder anderen EU-Mitgliedstaaten. Sparen Sie Geld, Zeit und Nerven und lassen Sie Ihre Fahrerlaubnis von den Profis der EU-Führerschein-Agentur verlängern – natürlich unter Berücksichtigung aller Urteile des EUGH.

EU-Führerschein Agentur: Hier wird Service großgeschrieben

Wenn Sie Ihren EU-Führerschein machen wollen, sind Sie bei uns genau richtig. Wir bieten Ihnen auf Sie zugeschnittene Angebote, die Ihnen die lästige MPU ersparen und Sie dennoch rechtssicher wieder mobil machen. Erwerben Sie mit uns die bewährten Klassiker EU-Führerschein Polen oder EU-Führerschein Tschechien oder nutzen Sie unseren Service für einen EU-Führerschein Ungarn.
Neben der Führerscheinverlängerung können Sie mit uns auch die EU-Führerschein-Umschreibung vornehmen und so auch auf dieser Ebene von unserem Service profitieren. Lassen Sie Ihre Fahrerlaubnis in einen EU-Führerschein aus einem anderen Land umschreiben oder erweitern Sie ihn um eine neue Führerscheinklasse.
Kontaktieren Sie uns jetzt, stellen Sie uns Ihre Fragen – wir beraten Sie gern zu unseren Angeboten – oder melden Sie sich direkt an. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Mobilität wiederzugewinnen.