EU-Führerschein sollte in Polen, Ungarn oder Tschechien gemacht werdenSpanischer Führerschein: Weite Anreise lohnt oft nicht

Verkehrsdelikte wie Geschwindigkeitsüberschreitungen und Fahren und Drogen- oder Alkoholeinfluss können in Deutschland zum Entzug der Fahrerlaubnis führen. Zur Wiedererlangung des Führerscheins ist dann oft die sogenannte MPU, im Volksmund Idiotentest genannt, nötig. Wer diese Auflage aufgebrummt bekommen hat, ist oft erheblichen finanziellen und emotionalen Belastungen ausgesetzt.

Der von einigen EU-Fahrschulen aus Deutschland aggressiv beworbene spanische Führerschein kommt vielen Betroffenen dann als letzte Rettung der eigenen Mobilität vor: Ohne Prüfung den Führerschein in Spanien machen und ruckzuck in Deutschland wieder fahren können.

Doch unter den Anbietern für den vermeintlich EU-weit gültigen spanischen Führerschein, mit dem Sie in Deutschland angeblich ganz legal fahren, tummeln sich auch viele schwarze Schafe. Diese werben mit vermeintlicher Unkompliziertheit à la “EU-Führerschein im Spanien-Urlaub machen” – einfach ein paar Wochen Urlaub in Spanien machen und nebenbei ganz einfach die EU-Fahrerlaubnis erwerben. Doch so leicht wie es sich anhört ist es leider nicht, vor allem weil in den meisten Fällen kein in Deutschland gültiger Führerschein dabei herauskommt und Sie mit rechtlichen Konsequenzen rechnen müssen, wenn Sie mit einem ungültigen spanischen Führerschein auf Deutschlands Straßen erwischt werden.

Wie erkenne ich unseriöse Anbieter für den spanischen EU-Führerschein?

Hellhörig sollten Sie dann werden, wenn das Wort “Vorkasse” fällt und Sie für den EU-Führerschein aus Spanien eine Vorausleistung zahlen sollen, bevor überhaupt irgendetwas passiert ist. Was nach Zahlung der Vorkasse passiert, weiß niemand. Schlimmstenfalls ist das Geld weg, ohne dass Sie jemals irgendeine Leistung erhalten haben.

Ein weiteres Indiz für Unseriösität sind vollmundige Versprechungen wie Jetzt spanischen EU-Führerschein kaufen! oder EU-Führerschein Spanien ohne Anreise und ohne Prüfung! Auch wenn Sie auf Ihr Auto angewiesen sind und möglichst schnell wieder hinter’s Steuer wollen oder sogar müssen, sollten Sie darauf trotz aller Dringlichkeit nicht hereinfallen. Denn für den Erwerb des EU-Führerscheins gilt: Eine vollumfänglich gültige Fahrerlaubnis kann man NICHT kaufen. Sie müssen sowohl eine theoretische als auch eine praktische Prüfung ablegen.

Voraussetzungen für eine in Deutschland gültige Fahrerlaubnis der Europäischen Union

Spanischer EU-Führerschein: Unter Umständen nicht rechtskräftigDoch nicht alle Agenturen, die den spanischen Führerschein anbieten, sorgen dafür, dass alle Voraussetzungen für den Erwerb einer legalen Fahrerlaubnis erfüllt sind. Stattdessen nutzen zahlreiche Anbieter von spanischen EU-Führerscheinen die Ängste der Leute, denen der Führerschein entzogen wurde und denen eine MPU droht, aus, um schnelles Geld zu machen und der Kunde ist am Ende der Gelackmeierte: Der EU-Führerschein aus Spanien, den Sie schön gemütlich in Ihrem Urlaub auf der iberischen Halbinsel gemacht haben ist in Deutschland gar nicht gültig und Sie haben das Geld umsonst ausgegeben.

Dies führt uns zu den Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, damit Sie ohne Ablegen einer MPU mit Ihrem EU-Führerschein legal in Deutschland unterwegs sind:

  • Es darf keine Sperrfrist mehr gegen Sie vorliegen
  • Sie müssen das Wohnsitzprinzip erfüllt haben
  • Es muss ein Neuerwerb inkl. Prüfung erfolgen, keine Wiedererteilung der Fahrerlaubnis

Wir als EU-Führerschein-Agentur vermitteln Sie ausschließlich an seriöse Partner-Fahrschulen im benachbarten EU-Ausland (Polen) und im Mitgliedsstaat Ungarn. Das bringt gleichzeitig den Vorteil mit sich, dass sich die Anreise ins Zielland weitaus kürzer gestaltet als nach Spanien und Sie schneller wieder zurück in Deutschland sind.

Mit uns können Sie sichergehen, dass alle Gültigkeitsvoraussetzungen erfüllt werden und Ihre EU-Fahrerlaubnis ohne Einschränkungen rechtsgültig ist.

EU-Führerschein lieber in Polen oder Ungarn machen

Der ungarische oder polnische EU-Führerschein sind eine sichere Alternative ungarnWir helfen Ihnen dabei, den Führerschein ohne MPU neu zu erwerben. Je nachdem, welche Führerschein-Klasse Sie brauchen, vermitteln wir Sie in eins der drei o.g. EU-Länder und dementsprechend gestaltet sich auch die Dauer des Aufenthalts. Wir begleiten Sie dabei bei allen nötigen Behördengängen, unterstützen Sie bei der Prüfungsvorbereitung und helfen Ihnen bei der korrekten Wohnsitzvermittlung.

Alle weiteren Fragen rund um die Fahrerlaubnis, zum Beispiel zum EU-Führerschein umschreiben lassen, beantworten wir Ihnen gerne auch persönlich unter folgender Telefonnummer: 0 511 – 874 59 77 0